Fussball im Park
 
Untitled Document

"Soccer is simple, but it is difficult to play simple."

Johan Cruijff

 

Nein, wir sind kein Fight Club. Aber trotzdem soll gelten, dass weder Spielfeldgrösse noch Spieldauer vorgegeben sind. Das Heimteam bringt den Ball und setzt die "Pfosten". Der Rest ist Verhandlungssache.

 

Teamregeln

Teams bestehen aus mindestens 4 Spielern. Die Spieleranzahl kann man natürlich auch erweitern, falls beide Teams mehr als 4 Spieler vor Ort haben. Die optimale Anzahl Spieler ist jedoch auch etwas vom Park abhängig. Falls mal Spieler fehlen sollten, kann auch zu dritt gespielt werden. Auch hier gilt, dass das Heimteam letztendlich entscheidet.

Der Teamname muss den Namen des Parks beinhalten (schliesslich geht’s ja auch um die Parkkultur der Stadt Zürich). Teamdresses sind kein Muss. Schliesslich sollte man sich mit seinen Mitspielern blind verstehen..

 

Spielplan

Ziel ist es, ein Spiel pro Woche zu spielen. Die Konstellationen werden vorgegeben, die Spieltage(abende) machen die Captains der Teams selbst aus. Auch hier hat das Heimteam das Sagen und bestimmt letztlich in Rücksprache mit dem Gegner die Anspielzeit.

 

And: The winner takes it all! Am Ende der Saison, wird ein Barbecue im Park des Champions stattfinden..

 
© fip Kontakt: (infofussballimpark.ch)